Fracking in Deutschlad (Video, Gas Monopoly)



Das sog. Fracking ist eine Methode zur Förderung von Schiefergas. Dabei werden hochgiftige Chemikalien ins Erdreich gepumpt, die das Gas nach oben transportieren sollen. Geht alles gut, lassen sich Erdgasreserven in geradezu unvorstellbaren Tiefen anzapfen. Geht es schief, sind Boden und Grundwasser verseucht.

Um sich aus der Abhängigkeit osteuropäischer Gaslieferanten (Russland) zu befreien, wird es dennoch immer häufiger eingesetzt. Seit Jahren in Deutschland, seit kurzem auch in Österreich.

Das Risiko, das wir dabei eingehen, lässt sich vorerst nur erahnen. Die Kommunikationsstrategie großer Energiekonzerne darf aber als Warnung verstanden werden: Läuft nämlich eine Kamera, dann wird bestritten, dass überhaupt gefrackt wird.

Im Video oben ist es Exxon Mobil, in Österreich die ÖMV...



Video: Bedenklich: Gasförderung durch Fracking. (11.9.2011)
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1435016/Bedenklich%3A+Gasf%C3%B6rderung+durch+Fracking

„Fracking bereits angewendet“ (22.2.2012)
http://noe.orf.at/news/stories/2522179/

//

http://de.wikipedia.org/wiki/Schiefergas
http://de.wikipedia.org/wiki/Hydraulic_Fracturing

Trailer Gas Monopoly (Eine Doku von Martin Leidenfrost)
http://www.youtube.com/watch?v=-FLGw3sjvss

Trailer Gasland (US-Doku mit brennendem Wasserhahn)
http://www.youtube.com/watch?v=dZe1AeH0Qz8

ORF Weltjournal: Der ausgebeutete Planet. Schiefergas
http://www.youtube.com/watch?v=hSE8Ls7pa80&feature=youtu.be&t=15m00s

|Video|

1984
Leben
Lobbycontrol
ORF
Telekom Austria
Profil
Abmelden